Wir über uns!

Lord und ich

Mein Name ist Miriam Roberts (Geb.: von Harten) und geboren bin ich in Ostfriesland, in Wittmund.

Unser ersten Familienhund war ein Boxer Namens “Lord”, ein eigensiniger Rüde.

Aufgewachsen bin ich mit vielen anderen Tieren, sowie Kaninchen, Hühnern und Schweinen, und meinem ersten Pony “Mandy”.

Das war ein Shettland Pony und danach einem Welsh Mountain Pony.

Nachdem Lord starb kam unserer erste Deutsche Dogge ins Haus.

Eine feinfühlige Dame namens “Abba”.

Copy of Abba
Kalinka und Ich, 23.10.79
Exotin, Schützenfest-Friedeburg

Aber obwohl ich auch ein Hundeliebhaber war, gehörte mein Herz den Pferden und der Reiterei.

Hier mit der Hannoveraner Stute “Kalinka” bei einem Tunier in Friedeburg 1979. (schw/w Bild)

Ich hatte auch ein eigenes Pferd, eine Hannoveraner Stute mit dem Namen “Exotin”, die ich selber zugeritten habe.

Abba, Exotin in Wiesede
Callum ,Alex & Kassy

Als unser zweiter Sohn geboren wurde haben wir uns entschlossen einen eigenen Familienhund anzuschaffen.

Unsere gemeinsame Wahl viel auf die Rasse des Cocker Spaniels.

“Kassy” kam 1993 zu uns als Callum ein Jahr alt war.

Kassy

Meinen ersten Ambitionen folgend haben wir dann mit Kassy zwei Würfe gemacht.

es war eher Liebhaberei zur Rasse, um den Kindern zu zeigen wie Welpen aufwachsen.

Aber diese erste Ehrfahrung hatte dann bei mir den Grundstein gelegt, weiterzüchten zu wollen.

Megan Hameln 2002

Die Wahl des zweiten Hundes stand an und nachdem mich mein Mann, John, zur Crufts mitgenommen hatte stand der Endschluß fest, es sollte ein English Springer Spaniel sein.

“Heulyn Elation “ Megan kam im Sommer 2000 zu uns.

imm033_2-0_1_[2]

Ich lernte beim Ringcraft-Untericht, in England, wie man ausstellt und fing an unsere Megan auszustellen.

Auch auf den Geschmack gekommen fing Callum an Unterricht fürs     Junior-Handling zu nehmen.

Welpen waren uns versagt, weil Megan mit 2 Jahren eine Gebärmutterentzündung hatte.

Leider war unsere Megan nur 4 jahre alt, als sie starb.

Copy of BJH E-Sgr 08

Querida vom Soestbach /Molly zog im August 2002 bei uns ein.

Sie ist unsere Stammhündin und ihre Erfolge sprechen für sich selbst.

Unser Kennel Name “von Ziskamir” entstand aus dem Wortspiel meiner Vornamen “Miriam - Franziska

IMG_8257

Als letztes möchte ich allen die mir im Ausstellungsring und bei züchterischen Fragen geholfen haben danken.

Mein ganz besonderen Dank geht an meinen John der mir mit Rat und Tat immer zur Seite steht und mich immer Unterstützt, egal was es ist.

Thank you John!